Point Blank Game
Sie sind hier: Startseite

Neuigkeiten:

Kalenderwoche 2/2019

Neue Version verfügbar!
Uns freut es mitteilen zu können, dass das Grundregelwerk ab sofort im Downloadbereich als Version V0.6B angeboten wird. Das Changelog dazu gab es bereits in den News letzter Woche. Das Grundregelwerk ist mit allen Szenarien und Kompendien der V0.6 Reihe kompatibel. Es ist demnach völlig in Ordnung ein V0.6a Kompendium mit dem Regelwerk V0.6B zu verwenden. Wir hoffen ihr habt viel Spaß und sind natürlich über jede Art von Feedback erfreut.

Wie geht es weiter?
Nachdem das Grundregelwerk in der Version V0.6B verfügbar ist, sind wird bereits fieberhaft dabei das polnische und das französische Kompendien fertigzustellen. Dazu werden wir sämtliche Kompendien noch etwas vom Balancing anpassen und den einen oder anderen Fehler ausmerzen.
Wir Informieren euch sobald alle Kompendien ebenfalls als V0.6B verfügbar sind.
Außerdem ist von unserem Team Alex dabei die englischsprachige Übersetzung weiter voran zu treiben. Der Text des Grundregelwerks der V0.6B ist bereits vollständig übersetzt. Nun stehen die Szenarien, Kompendien und Grafiken an und natürlich muss dann noch alles an unser Layout-Tool angepasst werden. Dies ist also noch ein gewaltiger Berg Arbeit.

Weitere News gibt es nächste Woche und wir hoffen euch gefällt die Version V0.6B!

Euer PBG-Team

Kalenderwoche 1/2019

Zunächst einmal wünscht euch das PBG-Team auch ein frohes neues Jahr 2019!
Hier sind die ersten News für 2019:

Tacita 2019:
Die vorläufige Raumbelegung der Tacicta ist erhältlich.
Wenn alles gut geht, findet ihr uns im markierten Bereich der Bilddatei.

Status V0.6B:
Zudem ist die V0.6B des Grundregelwerks nahezu fertig.
Die Änderungsliste sieht recht gigantisch aus, ist aber genau betrachtet relativ gering, da viele Änderungen nur darauf aus sind, das Spiel wasserdicht für Turnierregeln zu machen, bzw. Exploitfrei zu kriegen. „Otto-Normal-Spieler“ wird viele der Änderungen gar nicht bemerken.
Was allerdings interessant sein dürfte, ist folgendes:
1. Für Infanterie wird es ein vereinfachtes Sichtmodell geben, was die Spielbarkeit von PBG erhöht und Regeldiskussionen einschränken sollte.
2. Scharfschützen und deren Anwendung sind komplett überarbeitet worden, auch hier aus den gleichen Gründen wie 1.
3. Es gibt eine neue Fahrzeugeigenschaft (OFFEN) nebst einem neuen Schadensmodell für offene Fahrzeuge und sich darauf befindliche Infanterie.
Auch hier aus den gleichen Gründen wie 1.
4. Mit den neuen Kompendien der Polen und Franzosen werden irreguläre Armeen Einzug in PBG finden. Das Regelset dazu wird in V0.6b veröffentlicht.
5. Es wird nun auch Aufklärungsflugzeuge geben.
Mit etwas Glück wird das Grundregelwerk V0.6b nächste Woche veröffentlichungsreif sein. Die bearbeitenden Kompendien werden kurz darauf veröffentlicht werden, solange sind die älteren natürlich kompatibel nutzbar.

Bis nächste Woche!

Euer PBG-Team

P.S. Für alle die es genau wissen wollen hier das komplette Changelog zu V0.6B:

%% KORREKTUR: {Modifikatoren für den Angriff:} 76-100 wurde auf 75-100 geändert
%% KORREKTUR: {unterbesetzte Einheiten} Definition darauf Ausgelegt Kavallerie und Infanterie etc. auszuschließen
%% KORREKTUR: {Aktion: Angriff} Fälschlicherweise wurde (R) anstatt (S) für Ziele außerhalb der Reichweite genannt
%% KORREKTUR: {Befehlsfahrzeug und HQ Infanteriegruppen} Ist nun eine eigene Sektion und keine Subsektion von "Flugzeuge"
%% KORREKTUR: {Reservetruppen} Ist nun eine eigene Sektion und keine Subsektion von "Flugzeuge"
%% KORREKTUR: {Befehlsreichweite} (L) durch (K) ersetzt
%% KORREKTUR: {Kritische Treffer} doppelter Satz entfernt und Kommentar bezüglich der Modifiktoren von Waffen mit (D2) oder mehr eingefügt
%% KORREKTUR: {Modifikatoren für den Angriff:} Korrektur des Wertes von D-1 im Kursivtext auf D-2 wie in den Regeln erläutert. Zusätzlich ein Hinweis auf den Sichtbonus hinzugefügt.\\
%% KORREKTUR: {Aufprotzen/Abprotzen} Korrektur des 2. Anmerkungstextes.
%% KORREKTUR: {Flugzeuge} Im Kursivtext das Wort abhängig durch unabhängig
%% KORREKTUR: {Luftverteidigung} Korrektur des Textes unter 6. bei Luftverteidigung
%% KORREKTUR: {Tieffliegerangriff} acuh freundliche nahegelegene Einheiten können nun getroffen werden.
%% KORREKTUR: {Fallschirmspringertransport} Klarstellung wie die Abweichung zustande kommt sowie doppelter Hinweis auf die Flugabwehr entfernt
%% KORREKTUR: {Lastensegler} Eine Sammlung von Korrekturen.
%% KORREKTUR: {Abweichung ermitteln} Spitze des Würfels durch Spitze des Pfeils ersetzt.
%% KORREKTUR: {Gebäude und Fahrzeuge:} "gegen" entfernt
%% KORREKTUR: {Divisionen} Dopplung von "Nation" eines der Wörter sollte "Frontabschnitts" sein.
%% KORREKTUR: {Extremer Winter} Text etwas verbessert
%% ÄNDERUNG: {Sperren legen} ist nun keine ausführbare Aktion mehr, sondern eine einmalige Angelegenheit während des Armeeaufbaus
%% ÄNDERUNG: {Modifikatoren für den Angriff:} Zielsichtbarkeit für Infanterie vereinfacht
%% ÄNDERUNG: {Tarnung} Jagdpanzer/Sturmgeschütze erhalten diese bei Armeeaufstellung
%% ÄNDERUNG: {Tarnen} Jagdpanzer/Sturmgeschütze erhalten diese bei Armeeaufstellung
%% ÄNDERUNG: {Artillerie} Die Mindestreichweite für Artillerie findet sich nun in diesem Kapitel
%% ÄNDERUNG: {unterbesetzte Einheiten} Änderung der Aktionen für Fahrzeuge mit 2 Mann oder weniger
%% ÄNDERUNG: {Scharfschütze} Wenn als Teil einer Einheit erworben, wurden alle "Sonderrechte" für "autark" Entfernt
%% ÄNDERUNG: Neuregelung: Beschuss leicht gepanzerter Fahrzeuge/Modelle, offener Fahrzeuge sowie aufgesessener Infanterie unter {Beschuss offener Einheiten} Der jeweilige betreffende Passus wurde unter {Infanterie absetzen/aufnehmen} und {Mannschaften} entfernt.
%% ÄNDERUNG: {Infanterie absetzen/aufnehmen} Panzerreiter dürfen nun ihre Waffen aufgesessen nutzen.
%% ÄNDERUNG: Schnellübersichtsliste angepasst.
%% ÄNDERUNG: {Sanitäter und Scharfschützen} wurde in {Sanitäter} umbenannt
%% ÄNDERUNG: {Tarnung} Einige zusätzliche Ettfekte unter ``Entfernung des Markers'' hinzugefügt + Eigenschaft für genannte
%% ÄNDERUNG: {Infanterie und Kavallerie} wird in {Infanterie, Kavallerie, Fahrräder und Motorräder} umbenannt
%% ÄNDERUNG: {Siegbedingungen} Informationen bezüglich der Einnahme und Eigenschaften von Missionszielen entfernt und unter {Missionsziele} abgelegt.
%% ÄNDERUNG: {Sanitäter} gelten nun als Unterstützung und die Limitierung von 2000Punkte wurde auf "Einheit" geändert. Das Limit von einem Sanitätsfahrzeug wurde abgeschafft.
%% ÄNDERUNG: {sonstige Ausrüstung} Bajonette und Körperpanzerung etwas abgeändert
%% ÄNDERUNG: {Rasputiza und Sumpfgebiete} Schlammeffekt wurde etwas entschärft + Verstärkungsverzögerung wurde verdeutlicht
%% ÄNDERUNG: {Gebirgsjäger} sind nun ein Teil der fortgeschrittenen Regeln und nicht mehr Optional
%% ÄNDERUNG: {Mannschaft:} Mannschaften können nun mit Gewehren und Maschinenpistolen optional aufgerüstet werden.
%% ÄNDERUNG: {Konfigurierbare Infanterie / Kavallerie:} Überarbeitet
%% ÄNDERUNG: {Ziele zuweisen} Textänderung sowie +2 auf S wenn zugewiesene Einheit Typ Artillerie
%% HINZUGEFÜGT: {Miniaturbasen} Dummysoldat ``Hans'' hinzugefügt
%% HINZUGEFÜGT: {Modifikatoren für den Angriff:} Definition des Begriffs `''Hecke''
%% HINZUGEFÜGT: {Das Team} Neues Teammitglied Jan-Henrik „Kommissar“ Möller
%% HINZUGEFÜGT: {Lastensegler} Geschwindigkeitslimitationen für Lastensegler
%% HINZUGEFÜGT: {Miniaturbasen} Kommentar zur Basehöhe
%% HINZUGEFÜGT:{Alternative Munitionsarten} Kommentar bezüglich Leuchtspurmunition hinzugefügt
%% HINZUGEFÜGT: {Infanterie, Kavallerie, Fahrräder und Motorräder} Erhält ein Regelset für Fahrräder und Motorräder
%% HINZUGEFÜGT: {Rammangriff} Informationen bezüglich verladener/aufgesessener Modelle.
%% HINZUGEFÜGT: {Fortgeschrittene Regeln} Neues Kapitel
%% HINZUGEFÜGT: {irreguläre Truppen} Ein neuer Typus welche auf spezielle Eigenschaften zurückgreifen kann
%% HINZUGEFÜGT: {Missionsziele}
%% HINZUGEFÜGT: {Schablonenmarker} Geschosse deren Lochung vollständig im Wasser oder Sumpf liegt detonieren nicht.
%% HINZUGEFÜGT: {Kleines Ziel} Beispiel
%% HINZUGEFÜGT:{Aufklärungsflug} Regeln
%% KLARSTELLUNG: {Sammeln} Es besteht immer mindestens eine 25%ige Wahrscheinlichkeit des Sammelns von in Panik geratener Einheiten.
%% KLARSTELLUNG: {Zugpferde/Gespanne} Anschließen von herrenlosen Gespannen an eine Infanterieeinheit
%% KLARSTELLUNG: {Würfelwurf} Beispiel hinzugefügt
%% KLARSTELLUNG: {Panzerschock}\\ ``aktiviert'' die Ziele und verbraucht so deren Aktionspunkte
%% KLARSTELLUNG: {Befehlsfahrzeug und HQ Infanteriegruppen} Kavallerie zählt zu den Restriktionen für Infanterie-HQ-Einheiten
%% KLARSTELLUNG: {Beschussgültigkeit} Kavallerie in "aufgesessene Kavallerie" geändert.
%% KLARSTELLUNG: {Panik} Wann genau gesammelt werden muss und die Formulierung wurde etwas präziser gewählt.
%% KLARSTELLUNG: {Lebenspunkt verloren} mehr Möglichkeiten aufgelistet und einige Beschreibungen wurden in {Status: Ausgeschaltet} umverlagert
%% KLARSTELLUNG: {Status: Ausgeschaltet} Verlagerung einiger Beschreibungen aus {Lebenspunkt verloren}
%% KLARSTELLUNG: {Antriebseinheit zerstört} Kann repariert werden und genauere Beschreibung welche Geschütze betroffen sind
%% KLARSTELLUNG: {Eingegraben} kann auch durch kritische Treffer erwirkt werden
%% KLARSTELLUNG: {Aktiviert} etwas genauer definiert
%% KLARSTELLUNG: {Aufgegeben} etwas genauer definiert
%% KLARSTELLUNG: {Gebäude betreten:} Text aus {Sonderregel: Infanterie und Öffnungen (Fenster, Schießscharten etc.)} Übernommen
%% KLARSTELLUNG: {Infanterie/Kavallerie:} Modelle von vorgefertigte Gruppen können mit Granaten aufgerüstet werden.
%% KLARSTELLUNG: {Sonderregel: Infanterie und Öffnungen (Fenster, Schießscharten etc.):} Auflistung der aufgehobenen Boni bei Wurf einer Ladung durch eine Öffnung in Basiskontakt
%% KLARSTELLUNG: {Ziele zuweisen} Verdeutlicht welche Unteroffiziere keine Ziele zuweisen können
%% KLARSTELLUNG: {Brennt} Texte überarbeitet
%% ENTFERNT: {Niedergehalten} unnötige Beschreibung
%% ENTFERNT: {Sonderregel: Infanterie und Öffnungen (Fenster, Schießscharten etc.) unnötige Beschreibung
%% ENTFERNT: {Divisionen} Beispiel mit der Moraldopplung (veralteter Regelsatz)

Kalenderwoche 52 2019

Diese Woche gibt es mal keine News, den auch wir haben Familien die aktuell etwas Zeit beanspruchen ;)

Bis nächste Woche.





Gruß





Euer PBG Team!

UPDATE zur PBG-Veranstaltung im März

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass nun eine schriftliche Bestätigung seitens „Brot und Spiele“  für unsere Veranstaltung im März vorliegt.

Die sind die Organisatoren einer Parallelveranstaltung für den 23.3.2019 und übernehmen zusammen mit uns die Schlüssel zu den örtlichen Gegebenheiten.

Was wird nun zusätzlich Geboten:
1. Durch„Brot und Spiele“ Braunschweig haben wir die Möglichkeit zusätzlich Getränke zu sehr günstigen Preisen anzubieten.
2. Am Samstag wird ein Grill angeworfen und man kann mitgebrachtes Fleisch darauf zubereiten, da direkt gegenüber ein entsprechender Discounter (und weiterer in unmittelbarer Nähe vorhanden sind) sollte dies kein Problem darstellen. Meist bietet "Brot und Spiele" auch kleinere Snacks wie Chips und Kuchen an.
3. Weitere Spielgruppen mit unterschiedlichen Systemen (Brett-, Rollen- und Kartenspielen) werden am Samstag vor Ort sein und man kann dementsprechend auch bei anderen Spielen reinschnuppern, es wird einiges geboten!

Es kann also im März losgehen!

Offizieller Start ist der 23.3.2019 um 14:00 Uhr und Ende der 24.32019 16:00 Uhr!

News KW51 2018



Anstatt auf V0.6B einzugehen (versprochen, das kommt in einen der nächsten News, würde hier allerdings gerade den Platz stehlen) wollen wir eure Aufmerksamkeit in eine andere Richtung lenken.

Das Jugendzentrum „Rotation“ in Braunschweig (http://www.kjz-rotation.de/) unterstützt uns und stellt uns deren Räumlichkeiten für ein von uns veranstaltetes Event zur Verfügung (Bisher: mündliche Zusage).

Aus diesem Grund freuen wir euch mitteilen zu können, dass unser erstes PBG-Event am 23. und 24.03.2019 in Braunschweig stattfinden soll (Adresse: Emsstraße 50, 38120 Braunschweig).

Was wird geboten:
Eine Auswahl an Spieltischen als auch gleichgesinnte Spieler für PBG-Gefechte, welche einfach nur ein bisschen Spaß haben wollen.
Die Gelegenheit mit einigen der Entwicklern Zocken und Schnaken und vielleicht sogar eure Ideen einbringen zu können.
Weiteres: Mal schauen, was wir bis dahin noch organisieren können, Ideen sind zumindest schon mal da ��.

Um Fairness bezüglich der Armeen walten zu lassen, gelten folgende Restriktionen:
-Jahr 1943
-Front: beliebig
-3000 Punkte (gerne weniger aber keinen Punkt mehr)
-keine optionalen Regeln, es sei denn die Division ermöglicht dies
-Regelwerk und Armeelistenbasis: PBG V0.6B (oder höher, wenn ein aktuelleres vorhanden ist)

Ja, wir wissen, dass wir in einer vorherigen News ein etwas anderes Setting geplant haben. Dieses hier ist aus unserer Sicht allerdings noch einen Tick besser.

Wer mag, kann gerne auch weitere Armeen oder seinen eigenen Spieltisch etc. mitbringen.

Das Event als auch die Übernachtung vor Ort mittels selbst mitgebrachter Hilfsmittel ist kostenlos. Wir nehmen allerdings von jedem Teilnehmer 10€ entgegen, welche zu 100% als Spende für das Jugendzentrum „Rotation“ in Braunschweig weitergegeben wird.

Bezüglich des Logistischen:
Es gibt aber in der näheren Umgebung ausreichend Parkplätze und nur ein paar Meter weiter finden sich einige Discounter. Wer es spartanisch mag, kann gerne seine Isomatte ausrollen und direkt vor Ort übernachten, denn eine Dusche ist auch vorhanden. Ansonsten gibt es in Braunschweig diverse Übernachtungsmöglichkeiten. Z. B.:

CVJM Hotel am Wollmarkt
Wollmarkt 9 — 12
D-38100 Braunschweig
Tel: +49 (0) 531 244 40 0
Webseite: http://www.hotelamwollmarkt.de/

DJH Jugendherberge Braunschweig
Wendenstr. 30
38100 Braunschweig
Tel: +49 531 8668850
Webseite: https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/braunschweig-727/portraet

Hotel Lessing-Hof
Okerstr. 13
38100 Braunschweig
Tel.: +49 (0)531 702223 0
Webseite: http://www.lessing-hof.de/

FourSide
Jöddenstrasse 3
38100 Braunschweig
Tel +49 (0)531 / 707 200
Webseite: https://www.fourside-hotels.com/de/hotels/fourside-hotel-braunschweig/


Wer Fragen hat, kann sich gerne an uns wenden, wir werden euch diese soweit uns möglich beantworten. Die Teilnehmeranzahl ist limitiert (genaueres wird sich die Tage noch ergeben).Sicherlich werden wir kurzfristig noch ein paar Spieler unterbringen können aber bitte meldet euch vorher an: Unsere E-Mail-Adresse für Fragen und die Anmeldung: mail@pointblankgame.com

Zusammenfassung:
Was: PBG V0.6B+ Treffen
Wann: am 23.3.2019 14:00 uhr bis 24.03.2019 16:00 Uhr
Wo: Jugendzentrum „Rotation“ Emsstraße 50, 38120 Braunschweig
Kosten: 10€ Spende für das Jugendzentrum
Sonstiges:
1.Armeeaufbau: Jahr 1943 bis Max. 3000 Punkte. (möglichst bemalt aber zumindestens grundiert) (Optionale Regeln Verboten, es sei denn die gewählte Division erlaubt dies)
2. Durch „Brot und Spiele“ Braunschweig haben wir die Möglichkeit zusätzlich Getränke zu sehr günstigen Preisen anzubieten.
3. Am Samstag wird ein Grill angeworfen und man kann mitgebrachtes Fleisch darauf zubereiten, da direkt gegenüber ein entsprechender Discounter (und weiterer in unmittelbarer Nähe vorhanden sind) sollte dies kein Problem darstellen. Meist bietet "Brot und Spiele" auch kleinere Snacks wie Chips und Kuchen an.
4. Weitere Spielgruppen mit unterschiedlichen Systemen (Brett-, Rollen- und Kartenspielen) werden am Samstag vor Ort sein und man kann dementsprechend auch bei anderen Spielen reinschnuppern, es wird einiges geboten!

Fragen und Anmeldung an: mail@pointblankgame.com

Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut und noch mehr, wenn ihr ein paar Runden mit zockt.
Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden und informieren euch sobald die schriftliche Zusage vorliegt.

Bis die Tage… euer PBG Team.

News KW 50

Gemeinsames Forum mit Spielerkarte:
Wir erhielten eine Anfrage eines Entwicklers von „Behind Omaha“ (ein Tabletopsystem in 1:72), ein gemeinsames Forum zu eröffnen.

Da nach PBG Regelvorgaben erstellte Miniaturen kompatibel mit Behind Omaha sind und wir das Ganze aus der Sicht der Spieler sehen (ein System entwickelt von Spieler für Spieler) haben wir uns entschlossen diesen Schritt zu wagen. Denn folgende Vorteile eröffnen sich dadurch aus unserer Sicht für die PBG Spieler:

-ein weiteres System das für die eigene Armeeminis optional zur Auswahl steht
-eine bestehende Gemeinde mit einer ähnlichen Zielgruppe die direkt für den Informationsaustausch zur Verfügung
-eine Spielerkarte mit vielen potenziellen Mitspielern.

Das Forum ist im Prinzip in drei Bereiche aufgeteilt:
-Behind Omaha Spielregeln (für Regelfragen zu BO)
-Point Blank Spielregeln (für Regelfragen zu PBG)
-jede Menge weitere Bereiche für sich überschneidende Bereiche wie z. B. Basteltipps für Gelände)
-Wettbewerbe wie die monatliche „Rüstungsspirale“

Das nun gemeinsame Forum findet ihr unter dem entsprechenden Reiter unserer Homepage (ggf. muss die Seite mit F5 aktualisiert werden) oder unter diesem Link: http://behind-omaha.forumieren.com/

Das Szenario „Tore Berlins“ (April 1945) V3 ist nun verfügbar:
Bisher war es zwar als Version 3 auf der Homepage ausgezeichnet, allerdings konnte man nur die V2 herunterladen. Dies ist nun behoben.

Stand der Weiterentwicklung:
-Unser Basisregelwerk wird demnächst in der Version V0.6b zur Verfügung stehen. Dieses beinhaltet überwiegend Fehlerkorrekturen und ein paar Klarstellungen um zu verhindern, das Regeln auf fälschliche Art ausgelegt oder missbraucht werden. Allerdings gibt es auch zwei Regeländerungen mit Tief greifenderen Auswirkungen. Nähere Informationen dazu ggf. in den News nächste Woche.
-Die zwei neuen Kompendien sind zwar noch nicht fertig allerdings haben wir nahezu alle Informationen um diese fertigzustellen zusammengetragen. Es sollte sich nur noch um ein paar Wochen handeln.
-Die englische Version entwickelt sich weiter. Die Basisregeln sind vom Text her nahezu vollständig übersetzt. Allerdings fehlen noch die Optionalen Regeln, die Szenarien sowie die Kompendien und alles muss noch in LaTeX umformatiert werden. Es steht hier also noch ein riesen Berg Arbeit an, aber es ist bereits ein Licht am Horizont zusehen.

Dies war es auch schon mit den News.

Bis nächste Woche.

Euer PBG-Team

News KW49

PBG wird internationaler!

Wir freuen uns ankündigen zu können, dass wir aktuell parallel zu Entwicklung der neuen Kompendien an einer Regelwerkfassung in englischer Sprache arbeiten.
Diese Fassung wird uns die Möglichkeit bieten, weitere Übersetzungen in Angriff nehmen zu können.

Es wird allerdings noch eine Weile dauern, bis diese Fassung bereit zur Veröffentlichung ist.

Bis die Tage!

Euer PBG-Team.

News zum Sonntag

Das Gewinnspiel für Szenario Ideen ist vorüber und es gibt einen Gewinner!

Einen?... ähm nein zwei!

Gratulation an Pascal Walter und seinem Kumpel Benny aus Saarbrücken.
Diese beiden Spieler haben zusammen einen detailreichen Szenario Vorschlag ausgearbeitet und eingereicht, welcher allerdings von uns (noch?!?) nicht umgesetzt wurde.

Dennoch habt ihr euch spürbar Gedanken zu diesem Spiel gemacht und dies wird auch belohnt.
Als Preis wurde folgendes ausgeschrieben: Preis: 1x Bedienmannschaft + 1x 7,5 cm Gebirgsgeschütz aus Resin von Germania Figuren.

Diese gehen an Benny, da er eine deutsche PBG Armee spielt.
Da ihr zu zweit seid und Pascal die Briten spielt haben wir noch etwas anderes sehr spezielles als Preis draufgelegt, siehe Bild (Der Preis kann etwas abweichen, denn er wird noch hergestellt). Ein Land Lease M16 MGMC in Vollresin im ECHTEN Maßstab 1/72. Das ist etwas besonders und ein Kit den man nicht einfach so im Laden kaufen kann. Viel Spaß mit dem „meat chopper“ Pascal.

An alle anderen PBG Spieler… es laufen noch weitere Gewinnspiele von uns… siehe „News KW 43“ und viel Glück bei der Teilnahme!

Euer PBG-Team

News KW48

Zunächst möchten wir ein neues Mitglied im PBG-Team vorstellen:
Jan-Henrik „Kommissar“ Möller. Er wird unser Team in der Qualitätssicherung unterstützen sowie uns mit Input bezüglich neuer Regeln und historischer Eigenarten versorgen. Teile seiner Arbeit sind bereits in V0.6 mit eingeflossen und er beschäftigt sich gerade mit der Fehlersuche in der aktuellen Entwicklung.

Stichwort Entwicklung:
Eines unserer langfristigen Ziele ist es ein zuverlässiges und umfangreiches Regelwerk für Jahrzehnte anzubieten, welches die Zeit von 1914 bis 1990 abdeckt. Dies bedeutet, dass wir noch einen sehr großen Berg vor uns haben. Dementsprechend schläft die Entwicklung bei uns nicht!

Unser aktuelles kurzfristiges Ziel ist es die Breite der aktuellen Jahresabdeckung zu erhöhen. Sprich neuer und mehr Inhalte!

Den Start machen zwei neue Kompendien:
Polen und Frankreich!
Beide Kompendien werden mit einigen Besonderheiten aufwarten, denn die Geschichte hat dafür gesorgt, dass die Armeen aufgeteilt werden müssen.
Geplant ist entsprechend folgende Abdeckung:

Frankreich:
(1939 – 1943) (Reguläre Armee und Vichy-Frankreich) = französische Truppen am Anfang des Krieges und Truppen des Vichy-Regimes, sowie Vichy Truppen die in Tunesien vor Beginn der amerikanischen Waffenlieferungen auf alliierter Seite kämpften

(Britisch) = Gaullistische Truppen, die das Exil in England dem Dienst in Vichy-Frankreich vorzogen.

(Amerikanisch) = von den Amerikanern ausgerüstete frei französische Truppen, die in Italien und Nordwesteuropa am Sieg gegen Deutschland beteiligt waren

FFI = Freie französische Partisanentrupps, sowie alliierte Kommandotrupps, die sie unterstützten.

Polen:
(1939) = die reguläre polnische Armee

(Partisanen) = irreguläre Truppen die in einer direkten Konfrontation mit einer regulären Armee definitiv den Kürzeren ziehen. In einem Multiplayerspiel wird diese allerdings mit speziellen Regeln eine reguläre Armee unterstützen können

(Polnische Volksarmee) = polnische Streitkräfte, welche aufseiten der UdSSR in den Kampf zogen und über entsprechende Ausrüstung verfügen.

(Polnische Streitkräfte im Westen) = westliche Koalitionstruppen mit entsprechender Ausrüstung.

Wie man sieht, wird der Aufbau dieser Kompendien etwas komplexer und wenn man es genau nimmt, werden diese beiden Kompendien theoretisch den Inhalt von acht Kompendien beinhalten.

Im Anschluss an diese Kompendien sind direkt weitere geplant, welche Nationen dann den Schwerpunkt erhalten wird allerdings noch bekannt gegeben.

Bis die Tage… euer PBG Team.

News Kalenderwoche 47

Update des deutschen Kompendiums:
Das deutsche Kompendium wurde auf V0.6A aktualisiert.
Es enthielt drei Fehler, welche nun behoben wurden:
-DFS 230 hatte negative Kosten
-das Gewehr G33/40 hat gefehlt
-die Panzerbüchse 39 hatte ein falsches Einsatzdatum

Der Dank gebührt Benjamin Müller einen aufmerksamen Spieler aus der Community, der uns auf diese Fehler hingewiesen hat. Vielen Dank vom PBG Team!

Angebot der Woche:
Unser Partner Ausbru.ch macht bei der aktuellen Angebotswoche mit. Dieser Händler stellt PBG kompatible Bases in sehr guter Qualität her und in jedem Paket sind direkt mehrere enthalten.

Na, wenn das nicht ein Grund ist sich mit Bases für PBG einzudecken? Hier heißt es zuschlagen!
25 % mit Code "Friday2018"
Von Freitag, 23.11.18 (00:01) - Montag, 26.11.18 (23:59)

Nächste Woche verraten wir woran wir gerade arbeiten ;)

Gruß,

Euer PBG Team

POINT BLANK GAME BETA V0.6 JETZT ERHÄLTLICH!

Es ist soweit, der Tag dem wir alle entgegengefiebert haben!

V0.6 ist erhältlich und PBG hat einen gewaltigen Qualitätssprung nach vorne gemacht.
In den älteren News gab es bereits Informationen bezüglich der Änderungen.
Da V0.6 allerdings INKOMPATIBEL ZUM VORGÄNGER ist (keine Angst die Modelle und Minis sind nicht davon betroffen) sparen wir uns an dieser Stelle Seitenweise auf alle Änderungen im Einzelnen einzugehen.
Ladet euch die Version einfach unter "Downloads" herunter und seht euch diese an.
Feedback an unsere E-Mailadresse (mail@pointblankgame.com) ist natürlich auch sehr gerne gesehen.

Für alle, welche mit V0.6 neu zu uns stoßen:
Ihr benötigt das Grundregelwerk sowie das Kompendium mit deren Armee ihr spielen wollt.
Die weiteren Kompendien und Szenarien sind optional.

Wer einen schnellen Rat oder Infos braucht, dem sei unsere kleine Facebookgemeinschaft ans Herz gelegt:
https://www.facebook.com/groups/mailpointblankgame/?source_id=142774493087530

Des Weiteren laufen zurzeit ein paar Gewinnspiele mit deren Hilfe ihr recht einfach an ein paar sehr exklusive Bausätze kommen könnt (Tipp: News KW43).

Aber auch für die „alten Hasen“ haben wir neben den V0.6 Release noch ein weiteres Extra auf Lager.

Zwei neue Szenarien welche direkt mit V0.6 spielbar sind!

Szenario 1:

„Flucht aus dem Kessel“ (Juni 1944; Ostfront)

Die Lage der deutschen Truppen ist verzweifelt. In einer nahezu aussichtslosen Rückzugsaktion versuchen diese Auszuweichen um Ihre Kräfte erneut zu bündeln, doch der „Ivan“ setzt mit der Doktrin „tiefe Operationen“ nach und will dies mit allen Kräften verhindern….

Szenario 2:

„Crusader“ (November 1941; Afrika)

Die in Tobruk eingeschlossenen alliierten Truppen warten verzweifelt darauf das der Kessel aufgebrochen wird, dazu kommen die neuen amerikanischen Panzertypen gerade recht. Die Panzermasse ist gewaltig und rückt erbarmungslos auf die deutsche Front vor… ….währenddessen hat ein einfaches Manschaftsmitglied seine Position in deiner deutschen Flak 36-Stellung bezogen, Gefreiter Arnold Hübner…

Beide Szenarien sind mit viel Liebe erstellt worden und versprechen packende Kurzweil.
Schnappt euch diese und die beiden bereits erstellten, falls ihr neue Herausforderungen sucht.

Rüstet eure Armeen und rekrutiert weitere Mitstreiter auf den Tabletopschlachtfeldern.
Es wird von uns noch viel zu sehen geben.

Damit möchten wir uns auch mit diesen News verabschieden und wir hoffen, dass ihr mit V0.6 genauso viel Spaß habt wie wir mit unseren lokalen Runden.

Euer PBG Team!

News Kalenderwoche 44

News Kalenderwoche 46 (Teil 1)

Neuer Partner:
Wir haben vor kurzem ein kleines Päckchen von terrains4games erhalten (terrains4games.com). Diese beinhaltete einige Lasercuttgebäude (z.B. die zerstörte Fabrik ist wirklich klasse!) und wir freuen uns dieses Unternehmen zu unseren Unterstützern zählen zu dürfen.
Aktuell läuft auch eine Aktion mit reduzierten Preisen (http://terrains4games.com/content/16-11nov). Hier müsst ihr allerdings schnell sein, denn diese Aktion läuft nicht mehr all zu lange.

Alter Partner trumpft auf:
Unser alter Partner „Perlenträume & mehr“ hat nun den Namen in „Modellbau - Hobby – Shop“ geändert und zusätzlich die Angebotspalette zu unserem Spiel deutlich erweitert. Auch hier gibt es einige Sonderangebote (bis zum 18.11). Ein Blick kostet nichts ;)

Eventplanung:
Wir planen ein Messeunabhängiges Event für das Frühjahr 2019.
Mit etwas Glück können wir für ein Wochenende (Freitagabend bis Sonntagnachmittag) ein paar Räume und Schlafmöglichkeiten organisieren um sich zum Daddeln zu treffen.
Dieser Termin wird irgendwo Im Raum zwischen Braunschweig, Wolfsburg und Magdeburg zwischen vsl. März bis Juli stattfinden. Genaueres wird rechtzeitig in den News gepostet.
Folgende Bedingungen sind bereits bekannt:

-Jahr der Schlacht 1944
-Armeedivision aus Ost- oder Westfront
-2500 Punkte pro Armee

Andere Armeen sind natürlich auch gerne gesehen, aber so haben wir schon mal einen einheitlichen Richtwert für die Vorbereitungen.
um auf den Laufenden zu bleiben und sich evtl. mit anderen Spielern abzustimmen empfiehlt es sich folgender Gruppe beizutreten:
https://www.facebook.com/groups/mailpointblankgame/?source_id=142774493087530

News Kalenderwoche 44

V0.6
Und hier worauf wirklich gewartet wird… der V0.6 Releasetermin!
Pünktlich um Wochenende in der Nacht vom Freitag den 16.11.2018 auf den Samstag den 17.11.2018. Natürlich unter Vorbehalt, dass nicht noch eine Katastrophe eintritt ;)
Dies wird also nicht der letzte Newspost ür diese Woche bleiben…. Stay tuned!

News Kalenderwoche 45

Die Entwicklung von V0.6 ist prinzipiell abgeschlossen und diese Version befindet sich in der letzten Prüfinstanz bezüglich eines Qualitätschecks. Sobald dieser durchlaufen wurde, wird V0.6 veröffentlicht. Eigentlich wollte ich die Veröffentlichung bereits in dieser News bekannt geben, da man allerdings bei solchen Prüfungen nie genau sagen kann, wie lange dies dauert, bin ich leider gezwungen euch noch etwas zu vertrösten.

Als Ausgleich könnt ihr bereits heute in das erste Szenario für V0.6 herum schnuppern, welches von unserem Tester AleXJS2 entwickelt wurde.

In dem Szenario „Tore Berlins“ (April 1945) trifft die Sowjetunion mit der 207. Schützendivision auf verzweifelte Verteidiger Berlins: Die 9. Fallschirmspringerdivision verstärkt von der Kampfgruppe Müncheberg.

Schafft ihr es als Sowjetspieler die letzten Verteidiger zeitnah zu überwinden oder als Verteidiger gar den ersten Ansturm der USSR auf Berlin aufzuhalten um mehr Zeit zu verschaffen? Es bleibt spannend...

Datei: Szenario_Berlin_V3
Erhältlich unter:
https://drive.google.com/drive/folders/1FZ9QtoknSJdu_zv_gPat596k4WBGafRa

oder

https://www.dropbox.com/sh/j06qav538ovo5ov/AAASlyL0WACnBRosftLyWTUca?dl=0

Wir wünschen euch viel Spaß und würden uns über Feedback freuen.

Ich kann nur empfehlen einen Blick in das Szenario zu werfen, denn der Aufbau ist relativ einfach und man hat hier dennoch sehr spannende Kämpfe.

Bis die Tage… euer PBG Team.

News Kalenderwoche 44

Diesmal gibt es recht wenig für die News, denn wir sind aktuell in der „heißen Phase“ der Entwicklung von V0.6.
Die interne Version ist bereits kompiliert und bereits deren 2. Version versucht gerade den Qualitätscheck zu bestehen. Mindestens eine dritte interne Prüfungsrunde wird allerdings nötig sein.

Was heißt dies nun für euch? Ganz einfach… wenn alles gut läuft, könnt ihr V0.6 bereits binnen von einer Woche in den Händen halten. Vergebt uns also diesmal, dass wir weniger Elan in die News als in die neue Version des Regelwerks stecken. Übrigens … der Panzer II Ausf. L (Luchs) der neuen Version geht auf das Konto von Pascal Walter und seinem Kumpel. Diese Jungs haben einen besonders kritischen Regelfehler gefunden und uns berichtet. Zum Dank haben sie sich zur Belohnung ein Fahrzeug oder eine Waffe für die Version V0.6 aussuchen dürfen. Vielen Dank nochmal und viel Spaß mit dem kleinen Aufklärer. Die „Teletanks“ gehen auf das Konto von einem Bekannten meinerseits Namens „Der Kommissar geht um“. Er hat mich auf diese echt interessanten Fahrzeuge gebracht und die Regeln mit Entwickelt. Große Klasse und vielen Dank von unserem Team… ich finde auch noch was für dich zur Belohnung ;)

Hier der FINALE (wenn nicht noch ein Fehler gefunden wurde) Changelog von V0.5 auf V0.6 und wir verabschieden uns schon mal bis zur nächsten Woche, euer PBG Team!

%% Aktueller Entwicklungsstand V0.6:
%% KORREKTUR: Werte der 5. leichten Division
%% KORREKTUR: Durschschlagwerte des M3
%% KORREKTUR: Durschschlagwerte des M15 MGMC
%% KORREKTUR: {Rammangriff}: abstürzende Flugzeuge
%% KORREKTUR: Flugzeuge: (F) nicht (FR)
%% KORREKTUR: Flugzeuge mit Raketen: Können nun mehrere Schablonen nutzen.
%% KORREKTUR: {Tieffliegerangriff} Niedergehalten gilt nur noch für Infanterie- und Kavallerieeinheiten.
%% KORREKTUR: {Einschüchternd}: Bei Flugzeugen (B) durch (I) ersetzt.
%% KORREKTUR: {Lufterkennungsflagge}: Kein Bonus auf (S) stattdessen optionale Wiederholung des Abweichungswurfes
%% KORREKTUR: {Sanitäter und Scharfschützen}: Maximal ein Sanitätsfahrzeug pro Spieler.
%% KORREKTUR: {Panzerschock}\\ Leichte Panzer erhalten nun eine Bonuschance auf Panzerschock
%% KORREKTUR: {Divisionen} Die Moral wird nicht mehr alle 2000 Punkte erhöht (da Einführung von Reservetruppen).
%% KORREKTUR: {Kiritsche Treffertabelle als auch Treffer} überarbeitet.
%% KORREKTUR: Lend Lease Liste USSR Fahrzeuge korrigiert
%% KORREKTUR: {Lastensegler}: Ohne Schlepper müssen diese in der nächsten Runde landen
%% KORREKTUR: Diverse Flammenwerfer Truppen um die korrekte Anzahl Hilfspersonal erweitert.
%% KORREKTUR: {Luftverteidigung}: Überarbeitet
%% KORREKTUR: {Goliath und Panzerabwehrhund}: Überarbeitung vom Initativwert und deren Aktivierung
%% KORREKTUR: Krittabelle in Schnellübersicht hinzugefügt
%% KORREKTUR: {Unterbrechung:}: Darf von wartenden und nicht aktivierten Einheiten durchgeführt werden.
%% KORREKTUR: diverse Schreibfehler und andere Kleinigkeiten...
%% KLARSTELLUNG: {Direktangriffe:}: Panzerung-D des Angreifers
%% KLARSTELLUNG: {Flugabwehr}: 25 zur Bodenposition unter dem Flugzeug
%% KLARSTELLUNG: {Luftverteidigung}: Überarbeitung der Regeln.
%% KLARSTELLUNG: (Fallschirmspringertransport): Beschuss von Fallschirmspringern nur durch nicht aktivierte/wartende Einheiten und Reichweitenberücksichtigung.
%% KLARSTELLUNG: {Flugzeuge}: Sie benötigen bei Angriffen keine Prüfung auf (S).
%% KLARSTELLUNG: {Lebenspunkt verloren}: Bedienmannschaften von Geschützen können überleben.
%% KLARSTELLUNG: {Optionale Regeln}: Divisionen können bestimmte optionale Regeln aktivieren
%% KLARSTELLUNG: {Deckung}: Rettungswurf bei einem Angriff dessen (D) auf 0 oder weniger gesenkt wird.
%% KLARSTELLUNG: {Panik}: Die Panikaktion wird erst nach Aktivierung der betroffenen Einheit durchgeführt.
%% KLARSTELLUNG: {Wegwerfwaffen}: Verfahren bei Abfeuern der Waffe.
%% HINZUGEFÜGT: Einleitungstext Armee Ungarn
%% HINZUGEFÜGT: {Optionale Regeln}: Gebirgsjäger
%% HINZUGEFÜGT: Neues Spielelement {Reservetruppen}
%% HINZUGEFÜGT: Lastensegler: General Aircraft Hamilcar
%% HINZUGEFÜGT: M18 recoilless gun
%% HINZUGEFÜGT: zusätzliche Infanteriegruppen für: (Deutsch; USA; GB; USSR; Rumänien)
%% HINZUGEFÜGT: 15 Divisionen (Deutsch)
%% HINZUGEFÜGT: 7 Divisionen (USA)
%% HINZUGEFÜGT: 2 Divisionen (GB)
%% HINZUGEFÜGT: 4 Divisionen (USSR)
%% HINZUGEFÜGT: 1 Division (Rumänien)
%% HINZUGEFÜGT: Beispielbild für Deckung durch Sichtbarkeit
%% HINZUGEFÜGT: Optionale Regel: Armee HQ/ General
%% HINZUGEFÜGT: Optionale Regel: Wiederaufnahme von Infanterie Spezialwaffen,
%% HINZUGEFÜGT: leichter Panzer: OT-130
%% HINZUGEFÜGT: mittlerer Panzer: OT-34
%% HINZUGEFÜGT: mittlerer Panzer: OT-34-85
%% HINZUGEFÜGT: Optionale Regel: Fernartillerieunterstützung
%% HINZUGEFÜGT: Reparaturfahrzeug: Bergepanzer 3
%% HINZUGEFÜGT: Treffer an Gebäuden von Spreng-und Splittergranaten können nun herabfallende Trümmer erzeugen
%% HINZUGEFÜGT: Teletanks (USSR)
%% HINZUGEFÜGT: Aufklärer: Panzer II Ausf. L (Luchs)

News KW 42

„Buschkrieg“ (Juli 1944):
Ts4EVER hat keine Mühen gescheut, um euch das erste offiziell erhältliche Szenario für PBG zur Verfügung zu stellen. In diesem bewusst etwas kleiner gestalteten Szenario kann man sehr gut das Katz und Maus Spiel der „Grünen Hölle“ ebenso wie die Unzulänglichkeiten der Panzer in diesem Gelände nachempfinden.

Für dieses Szenario (und natürlich zukünftige) wurde eine neue Kategorie auf der Homepage eingeführt. Also schaut hier mal vorbei, probiert das Szenario mal aus und natürlich ist Feedback zum Szenario gerne gesehen, insbesondere das Balancing ist für uns sehr Interessant. Bitte schickt Spielberichte und Feedback per E-Mail an (mail@pointblankgame.com).

Unter dieser Adresse sind bereits für den Wettbewerb „ Szenariovorschläge“ einige sehr interessante eingegangen, vielen Dank. Selbstverständlich könnt ihr nach wie vor daran Teilnehmen und bis zum 1. Dezember Vorschläge und Ideen einschicken.

Einheiten Report Teil 4:
Als Nächstes gibt es wieder mal einen neuen Teil des PBG Einheiten Report.
Diesmal geht es um nicht selbstfahrende Geschütze im allgemeinen (Fokus: Panzerabwehrkanonen).
https://youtu.be/12Dt8qGVplM

Status der Entwicklung V0.6:
Um euch mal einen Zwischenstand zur V0.6 zu geben haben wir wieder mal die aktuelle Änderungsliste zusammengefasst:

KORREKTUR: Werte der 5. leichten Division
KORREKTUR: Durschschlagwerte des M3
KORREKTUR: Durschschlagwerte des M15 MGMC
KORREKTUR: {Rammangriff}: abstürzende Flugzeuge
KORREKTUR: Flugzeuge: (F) nicht (FR)
KORREKTUR: Flugzeuge mit Raketen: Können nun mehrere Schablonen nutzen.
KORREKTUR: {Tieffliegerangriff} Niedergehalten gilt nur noch für Infanterie- und Kavallerieeinheiten.
KORREKTUR: {Einschüchternd}: Bei Flugzeugen (B) durch (I) ersetzt.
KORREKTUR: {Lufterkennungsflagge}: Kein Bonus auf (S) stattdessen optionale Wiederholung des Abweichungswurfes
KORREKTUR: {Sanitäter und Scharfschützen}: Maximal ein Sanitätsfahrzeug pro Spieler.
KORREKTUR: {WYSIWYG}: Pistolen sind die einzige Ausnahme
KORREKTUR: {Panzerschock}\\ Leichte Panzer erhalten nun eine Bonuschance auf Panzerschock
KORREKTUR: {Divisionen} Die Moral wird nicht mehr alle 2000 Punkte erhöht (da Einführung von Reservetruppen).
KORREKTUR: {Kiritsche Treffertabelle als auch Treffer} überarbeitet.
KORREKTUR: Lend Lease Liste USSR Fahrzeuge korrigiert
KORREKTUR: {Lastensegler}: Ohne Schlepper müssen diese in der nächsten Runde landen
KORREKTUR: Diverse Flammenwerfer Truppen um die korrekte Anzahl Hilfspersonal erweitert.
KLARSTELLUNG: {Direktangriffe:}: Panzerung-D des Angreifers
KLARSTELLUNG: {Flugabwehr}: 25 zur Bodenposition unter dem Flugzeug
KLARSTELLUNG: {Luftverteidigung}: Überarbeitung der Regeln.
KLARSTELLUNG: (Lufttransport): Beschuss von Fallschirmspringern nur durch nicht aktivierte/wartende Einheiten und Reichweitenberücksichtigung.
KLARSTELLUNG: {Flugzeuge}: Sie benötigen bei Angriffen keine Prüfung auf (S).
KLARSTELLUNG: {Lebenspunkt verloren}: Bedienmannschaften von Geschützen können überleben.
KLARSTELLUNG: {Optionale Regeln}: Divisionen können bestimmte optionale Regeln aktivieren
HINZUGEFÜGT: Einleitungstext Armee Ungarn
HINZUGEFÜGT: {Optionale Regeln}: Gebirgsjäger
HINZUGEFÜGT: Neues Spielelement {Reservetruppen}
HINZUGEFÜGT: Lastensegler: General Aircraft Hamilcar
HINZUGEFÜGT: M18 recoilless gun
HINZUGEFÜGT: zusätzliche Infanteriegruppen für: (Deutschland; USA; GB; USSR; Rumänien)
HINZUGEFÜGT: 15 Divisionen (Deutschland)
HINZUGEFÜGT: 7 Divisionen (USA)
HINZUGEFÜGT: 2 Divisionen (GB)
HINZUGEFÜGT: 4 Divisionen (USSR)
HINZUGEFÜGT: 1 Division (Rumänien)
HINZUGEFÜGT: Beispielbild für Deckung durch Sichtbarkeit
HINZUGEFÜGT: Optionale Regel: Armee HQ/ General
HINZUGEFÜGT: Optionale Regel: Wiederaufnahme von Infanterie Spezialwaffen

Bis nächste Woche! Euer PBG Team.

Ältere Newseinträge